Bund Deutscher Cannabis-Patienten e.V.

Selbsthilfegruppen

MenschenTisch
„Hilfe zur Selbsthilfe“ in der Cannabistherapie

Das Prinzip der „Hilfe zur Selbsthilfe“ hat sich in vielen Lebensbereichen, insbesondere in der Unterstützung für chronisch Kranke, bewährt. Unter Gleichgesinnten können sich Menschen mit ähnlichen medizinischen Herausforderungen in einem sicheren Rahmen treffen. Dabei steht der Austausch von Erfahrungen und Informationen über Medizinalcannabis im Vordergrund, während gemeinsam nach neuen Wegen und Lösungen gesucht wird.

Engagiere dich für das Thema „Cannabis als Medizin“

Hast du Interesse, dich für das Thema Medizinalcannabis zu engagieren und deine Erfahrungen mit anderen Betroffenen zu teilen? Bist du motiviert und den Menschen positiv sowie optimistisch zugewandt? Möchtest du in deiner Region eine Selbsthilfegruppe für Medizinalcannabis gründen, weil es noch keine gibt?

Unterstützung beim Aufbau von Selbsthilfegruppen

Als Interessenvertretung für Menschen, die von einer Therapie mit Cannabinoiden profitieren, bieten wir dir Unterstützung beim Aufbau einer Selbsthilfegruppe zum Thema Cannabis als Medizin an. Viele unserer Mitglieder sind erfahren in diesen Prozessen und unterstützen dich gerne bei der Gründung und Organisation der Gruppe.

Kontaktiere uns

Wir freuen uns darauf, von dir zu hören und dich auf deinem Weg zu unterstützen. Gemeinsam können wir die Situation für kranke Menschen verbessern und die Anerkennung der Cannabistherapie als legitime medizinische Behandlung vorantreiben.